CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stuntman-Schnupperkurs

News vom 22.12.2011, um 16:22 Uhr

Ausgefallene Geschenke, bei denen der Beschenkte etwas Besonderes erlebt, kommen garantiert an. Diese Erlebnisse werden noch lange in Erinnerung bleiben. Jochen Schweizer bietet auf seiner Webseite eine Vielzahl dieser Geschenke an. Da ist für Romantiker und für Mutige das Richtige dabei. Wer ganz besonders mutig ist und gerne Action pur erleben will, der kann sich beim Schnupperkurs für Stuntmen wie ein Actionheld fühlen. Das heißt nicht, dass dieses Geschenk nichts für mutige Frauen und Mädels ist.

Der Stuntman Schnupperkurs

Der Schnupperkurs kann für 65,00 € gebucht werden. Er findet in Schleswig-Holstein, bei Elmshorn statt und kann ganzjährig durchgeführt werden. Der Teilnehmer taucht in die Filmwelt ein, denn er besucht ein originalgetreues Filmset. Bei den Stuntmen muss jeder Handgriff sitzen, einer muss sich auf den anderen verlassen können. Der Teilnehmer bekommt einen Einblick in die Arbeit der Teams und kann selbst einige Stunts absolvieren. Dabei kann er zwischen verschiedenen Workshops auswählen. Der Teilnehmer wird von einer erfahrenen Crew gesichert. Bei den Stunts kann dem Teilnehmer nichts passieren.

Voraussetzungen für den Schnupperkurs

Bereits Jugendliche ab einem Alter von 14 Jahren können teilnehmen. Für Teilnehmer, die jünger als 18 Jahre sind, ist die Einverständniserklärung der Eltern erforderlich. An den Teilnehmer werden keine besonderen Anforderungen gestellt.

Enthaltene Leistungen

Neben dem Schnupperkurs erhält der Teilnehmer eine fachkundige Anleitung und Betreuung. Er kann zwischen 5 Workshops wählen. Der Teilnehmer erhält folgende weiteren Leistungen:

  • Erfrischungsgetränke
  • Obst und Snacks
  • Abschlussgespräch.

Die Workshops

Der Teilnehmer kann zwischen folgenden Workshops auswählen:

  • Spezialeffekte
    Bei diesem Workshop muss der Teilnehmer keine Stunts bewältigen. Er sieht, wie Schnittwunden, Verletzungen oder blaue Augen gemacht werden und wird selbst täuschend echt geschminkt.
  • Carhit
    Bei diesem Workshop wird ein Unfall simuliert. Der Teilnehmer erfährt, wie das Auto zum Stehen kommt und wie man vom Auto abrollen kann. Er kann selbst eine Rolle seiner Wahl einnehmen.
  • Fenstersturz
    Der Teilnehmer lernt das Fallen aus unterschiedlichen Höhen und das Landen auf einem speziell für diesen Stunt entwickelten Airbag.
  • Film-Schlägerei
    Der Teilnehmer ist in eine Schlägerei verwickelt, die gar keine ist. Er sieht, wie so eine Film-Schlägerei tatsächlich erfolgt.
  • Spezialaufträge Hamburg und Berlin
    Der Teilnehmer erfährt etwas über den Sprung durch ein brennendes Fenster oder über Explosionen, bei denen man durch die Luft fliegt.

Jedes Erlebnis dauert etwa 1 ½ Stunden. Zuschauer dürfen für eine Verpflegungspauschale teilnehmen.