CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Segelfliegen

News vom 03.11.2011, um 9:38 Uhr

Männer haben Träume, sie wollen frei sein und etwas erleben. In jedem Mann steckt ein Abenteurer. Kennt eine Frau die geheimen Wünsche ihres Mannes, was im Laufe einer Partnerschaft kein Problem sein dürfte, ist es gar nicht so schwer, dem Mann eine Freude mit einem ausgefallenen Geschenk zu bereiten. Mit einem Erlebnisgeschenk von Jochen Schweizer liegt man ganz sicher richtig, denn ein Erlebnis wie das Segelfliegen wird sicher für lange Zeit in schöner Erinnerung bleiben. Nicht nur der Segelflug, bei dem man einen Panoramablick hat und die Welt aus der Vogelperspektive erleben kann, ist buchbar, denn auch Kunstflüge, bei denen man Action und Überschläge erleben kann, können bei Jochen Schweizer gebucht werden. Neben motorlosen Segelflügen können Segelflüge mit Motor gewählt werden. An Bord eines jeden Segelflugzeuges ist ein erfahrener Pilot. Die Segelflugzeuge sind zweisitzig. Die Preise für einen Segelflug variieren, je nach Art des gebuchten Segelfluges.

Je nach Art des gewählten Segelfluges werden unterschiedliche Voraussetzungen von den Teilnehmern verlangt. Die Teilnehmer dürfen zumeist ein Körpergewicht von 105 kg nicht überschreiten und müssen körperlich gesund sein. Bei allen Segelflügen ist die Durchführung vom Wetter abhängig. Nur bei gutem Wetter können die Segelflüge durchgeführt werden. Beim motorlosen Segelfliegen erfolgt der Start der Maschine im Schlepp einer Propellermaschine oder mit einer Winde. Die Dauer eines jeden Segelfluges hängt von der Thermik und der Witterung ab. Jeder, der an einem Segelflug teilnimmt, sollte warme, wetterfeste Kleidung und feste Schuhe tragen. Zum Schutz der Augen sollte eine Sonnenbrille getragen werden. Die meisten Segelflugzeuge verfügen über eine geschlossene Kabine.

Auf der Webseite von Jochen Schweizer werden die möglichen Abflugorte für den Segelflug benannt. Bei der Buchung kann man direkt dort auswählen. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz kann man an Segelflügen teilnehmen. Bei jedem Segelflug sind Zuschauer herzlich willkommen. Die Kamera oder das Fernglas sollten nicht vergessen werden.