CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fechtkurs

News vom 30.12.2011, um 16:33 Uhr

Wer einem lieben Menschen zu Weihnachten oder zum Geburtstag eine ganz besondere Freude machen will, der sollte einen Blick auf die Webseite von Jochen Schweizer nicht versäumen. Jochen Schweizer bietet die ungewöhnlichsten Erlebnisse als Geschenk an. Diese Erlebnisse vergisst man ganz sicher so schnell nicht. Der Fechtkurs ist so ein Erlebnis.

Der Fechtkurs als Erlebnis

Der Fechtkurs findet in Bonn statt und ist zum Preis für 259,00 € zu haben. Der Teilnehmer erlernt im Kurs den Umgang mit dem Degen, der als Königswaffe bezeichnet wird. Im Wettkampf werden Geschicklichkeit, Zielgenauigkeit, Strategie, Ausdauer, Konzentration, Timing und Teamfähigkeit trainiert. Das Training erfolgt mit einem erfahrenen, diplomierten Trainer, der bereits die deutsche Fechtelite trainiert hat. Das Training wird als Einzel- und Teamwettkampf ausgeführt. Wer richtig gut ist, kann es bis zur Siegerehrung schaffen. Wer sein Ziel anvisiert und das richtige Timing entwickelt, der kann seinen Siegestreffer landen.

Voraussetzungen für das Training

Das Mindestalter für das Training liegt bei 18 Jahren. Der Teilnehmer sollte eine gute Gesundheit sowie eine gute körperliche und geistige Verfassung haben. Vorkenntnisse im Fechten sind nicht erforderlich.

Der Teilnehmer muss folgende Ausrüstung zum Training mitbringen:

  • 2 bis 3 T-Shirts
  • Kurze und lange Sporthose
  • Sportschuhe.

Vor Ort erhält der Teilnehmer die komplette Ausrüstung gestellt. Dazu gehören

  • Unterziehweste
  • Fechtjacke
  • Fechthose
  • Handschuhe
  • Fechtstrümpfe
  • Maske
  • Degen.

Bereits bei der Terminvereinbarung muss der Teilnehmer seine Konfektionsgröße angeben.

Enthaltene Leistungen

Der Fechtkurs erstreckt sich über einen halben Tag und wird von einem erfahrenen Trainer geleitet. Er findet in der Gruppe mit bis zu 15 Personen statt. Das Reglement wird den Teilnehmern erklärt. Die Teilnehmer erhalten einen Waffen-Überblick sowie einen historischen Überblick. Ein Aufwärmprogramm und die Beinarbeit gehören ebenso zum Kurs wie Einzelwettkämpfe und ein Teamwettkampf. Die Teilnehmer erhalten ein Mittagessen und Getränke sowie eine CD mit Erinnerungsfotos. Die besten nehmen an der Siegerehrung mit Medaillen teil.