CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

DIY-Geschenk Ideen

ParfumWenn das Budget klein, der Tatendrang dafür aber umso größer ist, empfiehlt es sich, ein Geschenk selbst zu basteln. Schon seit längerem hat sich dafür die Abkürzung DIY – also do it yourself = mach es selbst – durchgesetzt. Der Trend umfasst nicht nur die eigene Wohnungseinrichtung, Handarbeit und Gestaltung, sondern auch das Erstellen persönlicher Geschenke. Auch für Männer gibt es durchaus eine von DIY-Geschenk Ideen, die nicht nur Freude, sondern sogar Begeisterung hervorrufen. Ein paar davon sollen in diesem Beitrag vorgestellt werden.

Idee #1: Foto-Alben

DIY-Geschenk IdeenKeine Angst vor altbewährten Klassikern! Ein Fotoalbum mag zwar auf den ersten Blick nicht wirklich kreativ sein – beim Beschenkten kommt es trotzdem in den meisten Fällen gut an. Das Tolle an selbstgestalteten Fotoalben sind die schier unendlich vielen Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten. Wer sich einmal richtig in die Gestaltung hineingefunden hat, wird merken, wie individuell und persönlich ein Fotoalbum gestaltet werden kann.

Tipp: Versteifen Sie sich nicht nur auf Fotos. Auch andere Erinnerungsstücke können das Album zu einem Geschenk der ganz besonderen Art werden lassen. Hierzu gehören zum Beispiel:

  • Handschriftliche Anekdoten
  • Eintrittskarten
  • Postkarten
  • Dünne Gegenstände
  • Hand- und Fußabdrücke
  • Gerüche / Düfte
  • Zeichnungen
  • Sticker
  • etc.

Idee #2: Gutschein-Glas

Eine weitere sehr einfache, aber dennoch wirkungsvolle DIY-Geschenk Idee für Männer ist ein Glas voller Gutscheine. Wenn Sie dieses Präsent zum Geburtstag verschenken, ist es besonders schön, wenn das Glas 365 Zettel beinhaltet – also je einen für jeden Tag des kommenden Lebensjahres.

Was kann alles auf den Gutscheinen stehen?

Natürlich ist eine solche Zahl erstmal respekteinflößend und viele scheuen sich davor – aus Angst, nicht genügend Ideen zu haben. Bedenken Sie jedoch: Nicht auf jedem Gutschein muss etwas anderes stehen. „Kleinigkeiten“ wie Küsse, Komplimente oder das Übernehmen vom Abwasch können ruhig mehrmals verschenkt werden. Wenn Sie diese Klassiker durch ein paar Highlights ergänzen (Picknick, Sex im Freien, Besuch im Freizeitpark etc.), entsteht automatisch eine spannende Abwechslung, die dem Geschenk den nötigen Pfiff verleiht.

Tipp: Sowohl das Glas als auch die Gutschein-Zettel können gern individuell gestaltet werden. Hierfür eignen sich vor allem farbige Zettel und Bänder aus Bast oder Kordel.

Weitere Gutscheinideen:

  • Massage
  • Besuch im Kino
  • Essen gehen
  • Einkaufsbummel / „Stilberatung“
  • Darbietung von einem Witz
  • Müll herunterbringen
  • Wohnungsputz

Wichtig: Bedenken Sie beim Erstellen der Gutscheine immer, wem Sie diese schenken wollen. Nicht jede Idee ist auch für jeden Empfänger geeignet!

Idee #3: DIY-Bierhalter

Zugegeben: Das Verschenken von Bier ist ein echter Klassiker und kann nicht wirklich als kreativ bezeichnet werden. Wenn Sie dem Vater, Bruder oder besten Freund trotz aller Einfallslosigkeit dennoch eine personalisierte Freude machen wollen, dann machen Sie sich doch einfach daran, den Bierhalter selbst zu basteln.

Tipp: Verwenden Sie hierfür zum Beispiel einen herkömmlichen Papp-Halter aus dem Getränkemarkt und verzieren Sie diesen individuell mit Tonkarton und weiteren Bastelutensilien. Alternativ können Sie auch selbst einen Halter basteln. Verwenden Sie hierfür aber auf jeden Fall stabilen Karton.

Idee #4: Bedrucktes T-Shirt

Ihr Partner, Bruder, Vater oder Freund ist bekannt für seine witzigen Sprüche? Dann lassen Sie doch einen davon auf ein T-Shirt drucken. Diese Geschenkidee ist nicht nur kostengünstig, sondern sorgt auch garantiert für jede Menge Lacher und Freude. Alternativ zum T-Shirt können natürlich auch andere Kleidungsstücke, Kissen, Decken oder Handtücher bedruckt oder bestickt werden. Ihrer Kreativität sind hier definitiv keine Grenzen gesetzt.

Idee #5: Dinner-Paket

Männer sind faul, wenn es um jegliche Aktivitäten in der Küche geht – so zumindest die allgemeine Annahme. Auch Sie sind der Meinung, dass ein bestimmter Mann ruhig mal etwas öfter den Kochlöffel schwingen könnte? Dann stellen Sie Ihm doch einfach ein Dinner-Paket zusammen. Dieses könnte zum Bespiel aus den folgenden Komponenten bestehen:

  • Einer Rezeptsammlung für ein Drei-Gänge-Menü
  • Alle Zutaten, die dafür benötigt werden
  • Eine kleine Sammlung der wichtigen „Küchen-Hacks“ (zum Beispiel: Wie trenne ich ein Ei? Wie dicke ich Soßen an? Wie brate ich ein Steak, sodass es Medium ist?)
  • Ein „Telefon-Buch für den Notfall“ = die besten Lieferdienste der Stadt inklusive Speiseangebot

Idee #6: „52 Dinge, die ich an dir mag/liebe“

Kriterium Hinweise
Man nehme:
  • Ein Kartenspiel
  • Tonkarton und andere Bastelutensilien
  • Verschiedene Stifte
  • Einen Locher
  • Zwei Schlüsselringe
So funktioniert es:
  • Überlegen Sie sich 52 Dinge, die Sie am beschenkten Mann mögen oder lieben
  • Gestalten Sie die einzelnen Spielkarten dementsprechend und schreiben Sie die Dinge darauf
  • Lochen Sie die Karten
  • Führen Sie die beiden Schlüsselringe durch die Löcher, sodass die Karten zu einem „Buch“ gebunden wurden

Tipp: Je älter und abgegriffener das Kartenspiel ist, desto mehr Seele erhält dieses DIY-Geschenk für Männer.

Idee #7: Chili- oder Knoblauchöl

Männer mögen es gern feurig – nicht nur im Bett, sondern auch in der Küche. Eine weitere einfache, aber dennoch ausgefallene Geschenkidee ist deswegen selbstgemachtes Chili- oder Knoblauchöl. Dieses ist schnell zubereitet und macht garantiert jedem Mann eine wahre Freude.

So bereiten Sie das Chili- oder Knoblauchöl zu:

  • Wählen Sie ein hochwertiges Speiseöl (beispielsweise Oliven- oder Sonnenblumenöl)
  • Füllen Sie dieses in eine dekorative Flasche
  • Schneiden Sie die Chilischoten oder Knoblauchzehen in kleine Stücke
  • Stecken Sie die Stücke in die Ölflasche
  • Lassen Sie das Öl mehrere Tage durchziehen
  • Verzieren Sie die Flasche unter Umständen mit Bändern, Schrift oder anderen Elementen, die zu Beschenkten passen

Tipp: Dieses Geschenk kommt noch besser an, wenn Sie zusätzlich eine kleine Rezeptsammlung mit verschiedenen Anwendungsbeispielen zusammenstellen. Hierfür eignet sich beispielsweise die Herangehensweise mit dem Kartenspiel (Idee #6).

Vor- und Nachteile eines DIY-Geschenks

  • es macht Spaß zu basteln
  • sehr persönlich
  • kommt oftmals besser an, als etwas Gekauftes
  • Sie sollten sich vorher Gedanken darüber machen, wie Sie dem zu Beschenkenden eine Freude machen können

Idee #8: Schlüsselbrett

Für Männer gibt es nichts Schlimmeres als nutzlose Geschenke, mit denen sie nichts anfangen können. Anders herum bedeutet das, dass Sie schon gewonnen haben, wenn Sie ein Präsent mit einer eindeutigen Funktion auswählen. Eine weitere tolle DIY-Idee, die dieses Kriterium definitiv erfüllt, ist das selbstgebastelte Schlüsselbrett. Besonders schön: Sie haben hierbei extrem viele Gestaltungsmöglichkeiten und können unter Beweis stellen, wie ausgeprägt Ihr handwerkliches Geschick ist.

Wenn Sie ein Schlüsselbrett bauen wollen, brauchen Sie hierfür folgende Elemente:

  • Ein Brett als Untergrund
  • Haken oder Aufhängungen für die Schlüssel
  • Schleifpapier zum Abrunden der Kanten und Glätten der Flächen

Darüber hinaus kommt es immer gut an, wenn das Schlüsselbrett angemalt oder anderweitig verziert wird. Auch eine integrierte Halterung für die Wand lässt Männerherzen höher schlagen. Die Welt der DIY-Geschenk Ideen für Männer ist unerschöpflich. Wer ein nötiges Maß an Kreativität besitzt und gern individuelle sowie personalisierte Präsente verschenkt, findet hierin eine tolle Möglichkeit, um sich zu verwirklichen.