CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ballonfahrt

News vom 05.12.2011, um 14:25 Uhr

Wer kennt nicht die schwierige Suche nach dem perfekten Geschenk? Hat derjenige, der beschenkt werden soll, bereits alles, ist es umso schwieriger. Das muss nicht sein. Eine Idee ist ein Erlebnisgeschenk, das der Beschenkte sicher nicht so schnell vergessen wird. Jochen Schweizer bietet auf seiner Webseite eine Vielzahl solcher Geschenke an. Wie wäre es da vielleicht mit einer Ballonfahrt?

Das Erlebnis Ballonfahrt

Die Ballonfahrt wird bei Jochen Schweizer zum Preis von 219,00 € angeboten. Die Ballonfahrt begeistert Männer und Frauen gleichermaßen und ist ein berauschendes und romantisches Erlebnis. Zu den ersten Ballonfahrern der Welt gehörte übrigens eine Frau. Es war Wilhelmine Reichardt, die bereits im Jahre 1811 abhob und zur Wiederholungstäterin wurde. Der Ballon startet in einer landschaftlich schönen Umgebung. Während des Fluges kann der Teilnehmer Wälder, Felder, Flüsse und Seen aus der Vogelperspektive erleben und eine wunderbare, beruhigende Aussicht genießen. Zwischendurch ist das Fauchen des Brenners immer wieder zu hören.

Die Konditionen der Teilnehmer

Die Teilnahme an der Ballonfahrt kann unter folgenden Bedingungen erfolgen:

  • Mindestalter ab 12 Jahre
  • Mindestgröße ab 1,20 m
  • Maximalgewicht pro Person nicht mehr als 100 kg.

Nehmen Paare an der Ballonfahrt teil, so dürfen sie gemeinsam ein Gewicht von 200 kg nicht überschreiten. Frauen sollten bei der Teilnahme nicht schwanger sein.

Die Ausrüstung für die Teilnahme

Die Teilnehmer sollten folgende Ausrüstung mitbringen:

  • Wetterfeste und bequeme Kleidung
  • Bequeme, flache Schuhe
  • Eventuell Kopfbedeckung und Sonnenbrille.

Die Leistung

Das Erlebnis Ballonfahrt umfasst neben der eigentlichen Ballonfahrt, die sich über 60 bis 90 Minuten erstreckt, die Betreuung durch einen erfahrenen Piloten und den Rücktransport zum Standort.

Die Ballonfahrt kann an vielen Standorten in Deutschland stattfinden. Aufgrund der Wetterbedingungen kann der Standort kurzfristig geändert werden.

Bei Windböen, Regen oder Schneefall kann die Ballonfahrt nicht stattfinden. Der Teilnehmer sollte sich zuvor beim Veranstalter informieren.

Aufgrund der Thermik findet die Ballonfahrt in den Sommermonaten nur bei Sonnenaufgang und zwei Stunden vor Sonnenuntergang statt.

Während der Flug nur 60 bis 90 Minuten dauert, sind für das Erlebnis 3 bis 4 Stunden einzuplanen, denn der Auf- und Abbau sind zu berücksichtigen. Am Start- und Landeplatz sind Zuschauer willkommen.