Skispringen

News vom 26.12.2011, um 16:27 Uhr

Nicht immer hat man die richtige Idee, mit welchem Geschenk man einem lieben Menschen eine Freude bereiten kann. Jochen Schweizer hat daran längst gedacht und bietet auf seiner Webseite Geschenke an, die alles andere als alltäglich sind. Er bietet ganz besondere Erlebnisgeschenke für ganz besondere Menschen an. Wer sich nicht nur für das Skispringen im Fernsehen begeistert, sondern es selbst probieren will, der kann bei Jochen Schweizer Skispringen.

Das Erlebnis Skispringen

Adler sollen fliegen! Wer kann sich nicht an dieses Lied, das vor einigen Jahren für die deutschen Skispringer gesungen wurde, erinnern. Mit dem Erlebnisgeschenk Skispringen fliegt man zum Preis von 209,00 €. Der Teilnehmer absolviert einen Skisprung-Kurs und darf anschließend selbst auf die Sprungschanze. Dabei tastet sich der Teilnehmer Schritt für Schritt an seinen Flug heran. Die Sprünge werden per Video aufgezeichnet und anschließend gemeinsam mit einem erfahrenen Skisprung-Lehrer ausgewertet. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, seine Technik und seine Sprungweite zu verbessern.

Das Erlebnis kann wahlweise im bayerischen Passau oder im österreichischen Villach stattfinden. Nur in den Wintermonaten kann der Sprung stattfinden.

Voraussetzungen für den Skisprung

Der Teilnehmer muss mindestens 16 Jahre alt sein. Jugendliche unter 18 Jahren brauchen die Einverständniserklärung der Eltern. Die Teilnehmer sollten eine Schuhgröße von 38 bis 45 haben. Sie sollten bereits über Erfahrungen beim Skifahren und über eine gute sportliche Verfassung verfügen.

Der Teilnehmer muss seine eigene Ski- und Winterbekleidung mitbringen. Hat er einen eigenen Helm, so sollte er ihn mitbringen.

Enthaltene Leistungen

Im Skisprung-Kurs sind folgende Leistungen enthalten:

  • 2-tägiger Kurs
  • Schulung und Betreuung
  • Videoanalyse
  • Skisprung-Ausrüstung
  • Schanzen- und Liftgebühren
  • Teilnahmeurkunde.

Im Preis sind nicht die Kosten für die Übernachtung enthalten. Die Ausrüstung, die der Teilnehmer erhält, besteht aus Schuhen, Anzug, Helm und Skiern.

Der Kurs findet in Gruppen mit 7 bis 15 Teilnehmern statt. An den Übungshängen und Schanzen sind Zuschauer immer willkommen.

Der Termin muss bei schlechter Witterung verschoben werden.