Schraubstock – Das Geschenk für den Hobbykeller

Ein Schraubstock gehört in jeden Hobbykeller eines passionierten Heimwerkes. Ist noch kein entsprechendes Exemplar vorhanden, dann kann der Schraubstock ein perfektes Geschenk sein. Ein Schraubstock dient zum Fixieren und Halten von entsprechenden Werkstoffen während der Bearbeitung.

Schraubstock Test 2015

Die unterschiedlichen Schraubstöcke

SchraubstockÄltere Schraubstockmodelle wurden aus Holz hergestellt. Die neuen Versionen, welche an der Tischplatte angebracht werden, bestehen jedoch meist aus Stahl. Je nach Einsatzgebiet wird beispielsweise zwischen einem Tischlerschraubstock, Schleifschraubstock, Kettenschraubstock und einem Präszisionsschraubstock unterschieden. Das letztgenannte Modell wird vornehmlich im Bereich der Feinmechanik eingesetzt. Die Justierung erfolgt dabei hydraulisch. Das zu bearbeitende Werkstück wird mit den Schraubzwingen gehalten.

Die modernsten Schraubstöcke sind drehbar und höhenverstellbar. Die teuersten und besten Ausführungen am Markt sind relativ schwer und kompakt, was beim Geschenkkauf in jedem Fall beachtet werden sollte. Die Größe muss sich grundsätzlich nach den Gegebenheiten des Hobbykellers richten. Ein „riesiges Monstermodell“ wird von einem Modellbauer mit kleiner Arbeitsplatte sicherlich nicht nötigt. Bearbeitet der Heimwerker jedoch größere Metallflächen, kann sich ein großer Schraubstock lohnen.

Die Unterschiede werden im Internet in zahlreichen Schraubstock Tests sehr übersichtlich und umfangreich herausgearbeitet. Selbst Laien dürfen bei eingehendem Studium kein Problem haben, dass passenden Modell zum Verschenken zu finden.

Preislich bewegen sich die Schraubstöcke zwischen 20 Euro für die einfachsten Halterungen bis zu zirka 250 Euro für professionellere Ausführungen. Industrieschraubstöcke, welche jedoch kaum als Geschenk in Frage kommen, kosten hingegen oft mehrere tausend Euro. Grundsätzlich sind die Schraubstöcke als Geschenk aufgrund ihrer Langlebigkeit bestens geeignet. Ein Schraubstock kann im Normalfall viele Jahre genutzt werden.

Die bekanntesten Herstellerfirmen in diesem Segment sind:

  • Matador
  • Jungheinrich
  • Röhm
  • Hilma
  • Heuer

Schraubstock verschenken – wann und an wen?

Ein hochwertiger Schraubstock kann durchaus das Topgeschenk zu Weihnachten oder zum Geburtstag sein. Die Mindestvoraussetzung ist jedoch, dass der Beschenkte ein Bastler ist, welcher sich in seiner Freizeit mit Heimwerkertätigkeiten beschäftigt. Idealerweise sollte ein Hobbykeller mit einer entsprechenden Werkbank bereits vorhanden sein.

Ist dies nicht der Fall kann der Schraubstock gegebenenfalls inklusive eines Werktisches als Komplettset geschenkt werden. Einige Arbeitsplattformen werden bereits inklusive eines integrierten Schraubstockes angeboten.

Da meist Männer der mittleren Jahre ihre Leidenschaft zu handwerklichen Tätigkeiten entwickeln, sind sie die ideale Zielgruppe für einen Schraubstock als Präsent. Aber auch ein junger Bastler, welcher beispielsweise gerne an seinem Motorrad oder Autos schraubt, kann hin und wieder einen neuen Schraubstock gebrauchen.