Paintball spielen

Männer lieben das Besondere und die Herausforderung. Sie möchten etwas erleben und ihren Spaß haben. In fast jedem Mann steckt ein Kind, denn Männer sind auf ihre Weise verspielt. So ein Event für verspielte Männer ist das Paintball spielen, das bei Jochen Schweizer gebucht werden kann. Jochen Schweizer ist für die ganz besonderen Erlebnisgeschenke bekannt, ständig wird die Palette an Geschenken und Erlebnissen bereichert.

Paintball spielenPaintball ist ein Mannschaftsspiel, das Spaß und Spannung garantiert. Eine Mannschaft kann aus denjenigen, die ein Spiel gebucht haben, zusammengestellt werden. Teamgeist, Konzentration und Taktik werden von den Spielern gefordert. Zumeist wird der Spielmodus „Capture the flag“ gespielt. Es gilt, die Flagge der gegnerischen Mannschaft zu erobern und sie am eigenen Standort aufzuhängen. Jede Mannschaft ist bestrebt, ihre Flagge zu verteidigen. Die gegnerische Mannschaft wird mit Farbkugeln beschossen und muss aus dem Spiel gebracht werden. Dies sorgt für Spaß und Spannung. Mehrere Varianten können gespielt werden, die für Kurzweil im Spiel sorgen.

An die Spieler von Paintball werden keine besonderen Voraussetzungen gestellt. Sie sollten gesund und mindestens 18 Jahre alt sein. Aus rechtlichen Gründen ist für eine Teilnahme am Spiel eine eintägige Mitgliedschaft im Verein von 5,00 € abzuschließen. Daraus entstehen keine Verpflichtungen. Für ein Spiel sollten mehr als 3 Stunden eingeplant werden, denn man erhält umfangreiche Instruktionen und kann sich auf das Spiel vorbereiten. Die Spieldauer wird mit 2 bis 3 Stunden bemessen. Paintball kann drinnen und draußen gespielt werden. Je nach Wohnort können bei Jochen Schweizer verschiedene Locations gebucht werden. Löst man den Gutschein ein, erfährt man, ob Indoor- und Outdoor-Spielfelder vorhanden sind.

Die Ausrüstung für das Spiel stellt der Veranstalter. Man sollte jedoch sehr bequeme Kleidung, die schmutzig werden darf, nicht vergessen. Die Paintball-Kugeln sind mit Lebensmittelfarbe gefüllt, die abwaschbar ist. Eine Schutzmaske wird vom Veranstalter gestellt. Ein Kontingent von 500 Farbkugeln ist im Preis enthalten, werden weitere Kugeln benötigt, müssen sie nachgekauft werden.