Helikopter-Hubschrauber-Fliegen

News vom 03.12.2011, um 14:20 Uhr

Wer etwas ganz Besonderes schenken will, der kennt oft die geheimen Wünsche des anderen, der dieses Geschenk bekommen soll. Um das richtige Geschenk zu finden, muss man sich nur auf der Webseite von Jochen Schweizer umschauen, denn dort ist garantiert das richtige Geschenk dabei. Ein ganz besonderes Geschenk ist das Hubschrauber Selberfliegen.

Das Erlebnis Hubschrauber Selberfliegen

Das Erlebnis Hubschrauber Selberfliegen kann für 379,00 € gebucht werden. Das Erlebnis erstreckt sich über 30 Minuten. Der Beschenkte kann einmal selbst Hubschrauberpilot sein. Er sitzt in einem echten Hubschrauber und wird von einem erfahrenen Fluglehrer begleitet. Nachdem er sich angeschnallt und den Motor gestartet hat, kann er den Steuerknüppel selbst in die Hand nehmen. Der Beschenkte wird sich wundern, wie schnell der Hubschrauber reagiert. Das Erlebnis bringt nicht nur Nervenkitzel, denn es fordert Fingerspitzengefühl. Nachdem der Flieger herausbekommen hat, wie sich der Helikopter bedienen lässt, wird er so schnell nicht landen wollen. Nicht wenige träumen davon, gleich selbst die Pilotenkarriere in Angriff zu nehmen.

Bedingungen für den Flug

Für das Selberfliegen des Hubschraubers muss man mindestens 18 Jahre alt sein und über eine normale Fitness sowie eine gute körperliche Verfassung verfügen. Je nach Standort darf das Gewicht des Fliegers 90 bis 100 kg nicht überschreiten. Der Teilnehmer darf nicht unter Gleichgewichtsstörungen leiden.

Rücksprache ist erforderlich, wenn eine schwangere Frau teilnehmen will, die bereits die 20. Schwangerschaftswoche überschritten hat. Für Teilnehmer, die einen Herzinfarkt erlitten haben oder einen Herzschrittmacher tragen, ist ebenfalls Rücksprache erforderlich.

Was der Teilnehmer für den Flug benötigt, ist bequeme Kleidung. Lose Kleidungsstücke wie weite Mäntel, Tücher oder Hüte dürfen nicht getragen werden.

Die Leistung für das Flugerlebnis

Das Hubschrauber Selberfliegen umfasst folgende Leistungen:

  • Helikopterflug für Anfänger
  • Betreuung durch Fluglehrer
  • Unterweisung zu Theorie und Sicherheit

Die Hubschrauber verfügen über eigenständige Steuereinheiten an jedem Cockpit-Sitz. Unterläuft dem Teilnehmer tatsächlich ein Fehler, kann nichts passieren, denn der Fluglehrer greift sofort ein.

Der Flug ist abhängig von den Wetterbedingungen. Er muss bei schlechter Sicht, Gewitter, starkem Regen oder Sturmgefahr verschoben werden.

Der Flug ist an vielen Standorten in Deutschland und in Österreich möglich.

Während der Flug nur eine halbe Stunde dauert, sind für das gesamte Erlebnis etwa zwei Stunden einzuplanen.