Fallschirm Tandemsprung

News vom 01.12.2011, um 10:08 Uhr

Wer noch nicht weiß, was er schenken soll, der sollte überlegen, etwas zu schenken, was garantiert in Erinnerung bleibt. Ein Erlebnisgeschenk kommt ganz sicher gut an, denn es ist nichts Alltägliches. Für so ein Geschenk lohnt sich ein Blick auf die Webseite von Jochen Schweizer, denn dort gibt es Abenteuer pur. Nichts für Leute mit Höhenangst ist der Fallschirm Tandemsprung von Jochen Schweizer.

Der Fallschirm Tandemsprung – das Erlebnis

Beim Fallschirm Tandemsprung kann man das Erlebnis von Freiheit spüren. Dabei muss man keine Angst haben, denn beim Sprung wird man von einem erfahrenen Fallschirmspringer begleitet. Man springt aus einer Höhe von 3.000 bis 4.000 Metern. Hat man das Flugzeug verlassen, rast man mit der Geschwindigkeit des freien Falls der Erde entgegen. Damit nichts passieren kann, zieht der erfahrene Springer nach etwa 50 Sekunden die Reißleine. Jetzt kann man das Gefühl des Gleitens genießen. Bis man auf der Erde ankommt, dauert es nur Sekunden, doch die Sekunden werden als sehr viel länger erlebt. Das Erlebnis ist für einen Preis von 199,00 € buchbar.

Voraussetzungen für den Fallschirmsprung

Sogar Kinder ab einem Alter von 10 Jahren, die mindestens 1,40 m groß sind, können am Fallschirmsprung teilnehmen. Wer jünger als 18 Jahre ist, benötigt die Zustimmung der Eltern. Der Veranstalter schreibt für das Körpergewicht eine Obergrenze vor. Für Personen, die schwerer sind, ist der Sprung nicht möglich. Die Obergrenze kann, je nach Veranstaltungsort, 85 kg, 90 kg, 95 kg oder 100 kg betragen. Weitere Voraussetzungen sind

  • Keine Schwangerschaft
  • Kein Asthma, keine Herzbeschwerden, kein Diabetes, keine Bandscheibenvorfälle
  • Normale Beweglichkeit
  • Normale körperliche und geistige Gesundheit

Brillenträger sollten möglichst eine kleine Brille, Kontaktlinsen oder eine Sportbrille tragen.

Die richtige Ausrüstung

Wer an einem Fallschirm Tandemsprung teilnimmt, braucht

  • Bequeme Kleidung
  • Festes Schuhwerk, am besten Turnschuhe.

Die komplette Ausrüstung wird vor Ort gestellt.

In den Leistungen sind neben dem Sprung ein erfahrener Tandem-Master, die Ausrüstung mit Fallschirm, die Einweisung sowie Flugzeug und Kerosin enthalten.

Das Fallschirmspringen findet an vielen Orten in Deutschland statt. Zusätzlich ist der Sprung im belgischen Spa möglich. Ob der Sprung tatsächlich stattfindet, hängt vom Wetter ab. Das Erlebnis, zu dem Zuschauer willkommen sind, dauert mindestens einen halben Tag.