Akkuschrauber – Geschenk für Handwerker

Das Eindrehen von Schrauben wird heutzutage von professionellen Handwerkern und Heimwerken nur noch sehr selten mit einem herkömmlichen Schraubendreher vollzogen. Die Akkuschrauber sind schneller, leichter zu handhaben und sorgen durch das konstante Drehmoment für eine perfekte und sichere Arbeitsweise. Gerade für Heimwerker ist ein Akkuschrauber ein unverzichtbares Werkzeuge und eignet sich daher bestens als Geschenk.

Akkuschrauber Test 2015

Einsatz von Akkuschraubern

AkkuschrauberEgal ob im professionellen Modellbau oder nur für das schnelle Anbringen einer losen Schraube, der Akkuschrauber kann in vielfältiger Form genutzt werden. Meist ist die Arbeit mit wenigen Handgriffen vollzogen. Grundsätzlich wird zwischen folgenden Akkuschraubern unterschiedenen:

  • Schrauber
  • Schlagschrauber
  • Akku Bohrschrauber
  • Schlagbohrschrauber
  • Impuls(bohr)schrauber

Die Geräte sind grundsätzlich akkubetrieben und müssen nicht an der Steckdose angeschlossen werden.

Für jede Kategorie sind zahlreiche Akkuschrauber Tests im Internet zu finden, welche vor einer Kaufentscheidung als Geschenk zu Rate gezogen werden können. Die Preisgestaltung ist dabei recht unterschiedlich. Preiswerte Geräte sind schon für 50 bis 70 Euro erhältlich. Die Profimodelle kosten teilweise mehrere hundert Euro.

Die Qualitätsmerkmale der Schrauber

In den Akkuschrauber Tests sollte insbesondere auf folgende Qualitätsmerkmale geachtet werden, welche über die Leistung der Produkte Auskunft geben.

  • Drehmoment und Drehzahl
  • Haltbarkeit der Akkus
  • Betriebsspannung
  • Verarbeitung der Lager und Bauteile
  • Elektronik und Mechanik

Als Geschenk ist es empfehlenswert einen Akkuschrauber von einem renommierten Hersteller zu kaufen. No Name Produkte, welche keine gesonderten Qualitätsmerkmale aufweisen, eignen sich weniger als Präsent. Für perfekte Arbeitsqualität, welche jeden Handwerker begeistert, stehen folgende Firmen:

  • Bosch
  • AEG
  • Worx
  • Makita
  • Metabo

Herrengeschenk Akkuschrauber – wann für wen?

Einen Akkuschrauber an einen Jugendlichen zu verschenken, verfehlt sicherlich seine Wirkung, es sei denn der junge Mann ist handwerklich begabt und beschäftigt sich in seiner Freizeit beispielsweise im Modellbau. Idealerweise passt der Akkuschrauber für Herren mittleren Alters, welche beruflich im Handwerk tätig sind oder sich mit Heimwerkerarbeiten die Freizeit gestalten. Ein Akkuschrauber gehört in jeden gut ausgestatteten Hobbykeller.

Da es sich um ein relativ „unpersönliches“ Geschenk handelt, kann es auch für Bekannte oder entfernte Verwandte genutzt werden. Vorher sollte jedoch der tatsächliche Bedarf geklärt werden. Der Akkuschrauber darf durchaus als „kleines“ Präsent zwischendurch überreicht werden. Zu Weihnachten oder zum Geburtstag verfehlt der Akkuschrauber seine Wirkung ebenfalls nicht. Als Mitbringsel zum Richtfest ist der Akku Bohrschrauber ideal, da er in der Zukunft beim Hausbau sicherlich häufig zum Einsatz kommen wird.